Suche
Suche Menü

Simurg – Alles ist für eine Hand voll Blau…

Simurg_Plakat_KA_DinA3

Im Jahr 2000 versuchte die türkische Regierung in Istanbul Iso- lationsgefängnisse einzuführen. Die Gefangenen widersetzten sich mit Fasten gegen die unmenschlichen Haftbedigungen: Über 122 Menschen starben. Der preisgekrönte Film Simurg gewährt ungekannte Einblicke in die politischen Rahmen- bedingungen und die Ursachen des Widerstands.
Der Film wird heute im ZKM Karlsruhe gezeigt.

Abschied vom Stehen / Duruşa veda

ZKM

Heute sind wir, nach einem Jahr jeden Freitag Stehen, zum letzten Mal für Demokratie, Menschenrechte und freie Meinungsäußerung gestanden.
Wir waren viele. Viele Menschen in Karlsruhe zeigten heute Verantwortung und Solidarität! Es war sehr schön!

Foto: Onuk

Seit einem Jahr…

…stehen wir für mehr Demokratie, Menschenrechte und die freie Meinungsäußerung weltweit. Nach einem Jahr stillen Protests in Karlsruhe soll diese Kunstaktion nun zu Ende gehen. Am letzten Freitag im Juni wünschen wir uns den Platz vor dem ZKM voller Menschen!

Fokussierung beim Stehen – Bir noktaya odak olmak

Du fokussierst Deine Blicke auf einen Punkt beim Stehen. Du trägst eine Hoffnung, als ob Deine Energie aus Deinem Innersten nach Aussen kommt und Bosheit, Unrecht und Falschheit in der Welt verhindern kann.

Dururken bir noktaya odak oluyorsun. Bir ümit senin icinde, bir enerji sanki disari ulasabiliyormus gibi, kötülük, yanlislik ve haksizliklari durdurabilecek bir enerji.

Buchpräsentation

Anlässlich dieser Initiative entstand eine Publikation mit dem Titel „wir stehen. was uns bewegt“, die Stehende zu Wort kommen lässt und ihre Beweggründe vorstellt. Am Nachmittag des 28. März wird diese Publikation in Anwesenheit des türkischen Künstlers Erdem Gündüz präsentiert.

27. Mai 2013 in Taksim, Istanbul

Ich war am 27. Mai 2013 in Taksim, Istanbul, für zwei Stunden. Der Platz war wie immer: voll, lebendig, chaotisch. Ich war im Gezi-Park, dem einzigen Ruhepol in Taksim. Es waren viele Menschen dort, die eine wachsende Baustelle bewacht haben. Das Bauvorhaben, das hier realisiert werden sollte, würde die wenigen, sehr alten Bäume verschlingen.  Menschen bewachten den Ort und die Bäume , waren friedlich. Es wurde gelesen, gesungen, musiziert.

Am 28. Mai habe ich das Bild von der Frau im roten Kleid erstmals im Internet gesehen. Sie wurde fotografiert, während ein Polizist sie mit Pfefferspray attackierte, direkt ins Gesicht mit 50 cm Abstand. Sie rannte nicht weg.

Read more

Mit Erdem Gündüz stehen

Am 28.03.2014 stand Erdem Gündüz, der stehende Mann aus dem Gezi Park, Istanbul, ein zweites Mal in Karlsruhe vor dem ZKM.
Diesmal wollte er uns, die Stehenden von Karlsruhe unterstützen. Er war beeindruckt als er mitbekommen hat, sein stiller Protest unsere Herzen so berühren uns so bewegen konnte, dass wir fast zehn Monaten jeden Freitag stehen und mehr Demokratie und Menschenrechte fordern, weltweit. Er kam und stand mit uns.

klein2      klein